… oder hallo Hugo!

Das ist der erste Eintrag im neuen Bärenblog! Ich habe jetzt Serendipity den Rücken gekehrt und bin auf Hugo umgestiegen. Einfach nur, um diesen statischen Webseitengenerator einmal zu testen und dabei auch wieder etwas zu lernen. Damit das Hirn nicht einrostet!

Vielleicht gelingt es mir auch, öfter wie in letzter Zeit etwas zu veröffentlichen. So kann man die Funktionen und Möglichkeiten dieses Programm am besten lernen. Wikipedia schreibt, Hugo ist einfach zu bedienen. Naja, stimmt schon. Aber die Konfiguration des Templates hat mir - sicher auch auf Grund der meiner rudimentären Englisch-Kenntnisse - doch etwas Mühe bereitet. Aber sehen Sie selbst…

Ach ja, wenn Sie einen Fehler finden, können Sie mich ruhig informieren. Dann werde ich selbstverständlich versuchen, das in Ordnung zu bringen. Sie müssen dann nicht gleich einen Anwalt einschalten.

Und noch was: Serendipity kann ich immer noch wärmsten empfehlen.